Abenteuer Hörbuch Transkaukasien

Das Abenteuer Transkauksien habe ich beim Schreiben intensiver nachempfunden, als das Abenteuer Baltikum. Wahrscheinlich, weil ich ja über weite Strecken mit dem Zug vorangekommen und viel mehr Orte in kürzerer Zeit gesehen habe und weil alles noch fremder für mich war. Jedenfalls bin ich an manchen Sonntagen, den Schreibtagen, regelrecht versunken in die Geschichte. Ich sah mir immer die nächsten der knapp 2000 Bilder an und dann floss es nur so heraus aus der Feder – nein, in die Tasten, irgendwie.

Seit Weihnachten schrieb ich fast jeden Sonntag

Der Text ist im Kasten und die wieder über 200 Bilder sind eingesetzt. Es ist ein buntes Buch geworden, von den Erlebnissen und Begegnungen her als auch von den Farben.

Man kann es schon zum Vorteilspreis bestellen

Zur Buchbestellung Abenteuer Transkaukasien

Bevor ich an die Korrektur und die Feinheiten im Satz gehe, mache ich doch lieber das Hörbuch, denn da braucht man keine Rechtschreibung und kein Layout. Und so mancher Ausdruck „feilt“ sich beim lauten Lesen auch noch glatter oder schöner.

Der Titelschriftzug ist handgeschrieben

Danke an Felix Lange in Berlin, der diesmal die Aufnahme, den Schnitt und die Produktion besorgte. Es ist toll geworden!

Ich bin ganz begeistert, was er aus meinem in 6 Stunden eingelesenen Rohmaterial gemacht hat. Er macht auch Musik und experimentiert gern. Und er hat sich bis tief in die Nächte unter den Kopfhörern eingegraben, um meine Unzulänglichkeiten auszubügeln.

Nun ist es fertig!

Hörbuchcover „Abenteuer Traskaukasien“

Das gibt es hier schon: Hörbuch Transkaukasien

Mein erstes Hörbuch Abenteuer Baltikum hat etwa 20x so viel gekostet, wie es in zwei Jahren einspielen wird. Das liegt nicht nur an den Kosten, es liegt vor allem an den Erlösen. Bekommt man über alle Kanäle hinweg beim Buch noch 50-60% des Verkaufspreises, um Korrektur, Bildrechte, Satz, Druck, Produktion und Versand zu finanzieren. So sind es beim Hörbuch im Schnitt nur 15-20%. Beim Streaming über Spotify, YouTube und ähnlichen Apps kommen keine 10 cent pro Album heraus.

Der Erlös kommt bei mir an, wenn Ihr es direkt bei mir kauft und da gibt es das neue Hörbuch „Abenteuer Transkakasien“ auch schon. Bei den gängigen Plattformen ist es eingereicht und kommt etwa Ende Juli.

Viel Spaß beim Hören oder Lesen!

#ampelpublishing #transkaukasien #laufbuch #abenteuerbuch #reisebuch #visitgeorgia #visitucraine #moskau #rostow #baku #tiflis #batumi #odessa #lviv #lemberg #wien #donauradweg #passau

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s